Narkolepsie, RLS

Schlaf-test App

Der Onlinetest ist auch für Apple-Geräte als iOS-App im AppleStore und für Android-Geräte als Android-App im Google PlayStore für € 1,99 verfügbar, je nach Ländereinstellung auf Deutsch, Englisch oder Französisch.

Facebook App

Die regelmässig aktualisierten Neuigkeiten unserer facebook-Seite können jetzt als App gesehen werden, ohne facebook zu beutzen. Kostenlos natürlich.

Für Apple iPhones:

https://itunes.apple.com/de/app/schlaflabor-breisgau/id991021439?mt=8

Für Android-Geräte:

http://apks.tobit.com/67757-07934.apk

Für Web Browsers (Desktop):

https://chayns.net/67757-07934/app

Finden Sie Ihren direkten Weg zu uns über Google Maps.

Einfach Ihre eigene Adresse einfügen und dann "Route" betätigen.



Str. & Nr:
Stadt:
Bundesstaat:
PLZ:


Schlaflabor Breisgau - Fachklinik für Schlafmedizin

Am Kurpark 1 79189 Bad Krozingen Deutschland

Bitte beachten Sie, dass in älteren Navigationssystemen und Karten - und leider auch hier bei Google-Maps - die Strasse noch unter dem alten Namen "Westring" geführt wird. Die Strasse wurde durch die Stadtverwaltung umbenannt in "Am Kurpark".

Ausserdem führen diverse Internetverzeichnisse die Klinik noch unter früheren Adressen, z. B. "Im Rheintal 5" oder "Herbert Hellmann-Allee 11".

So finden Sie uns!

Narkolepsie

Die Narkolepsie ist eine Erkrankung mit unbekannter Ursache. In vielen Fällen sind bestimmte Blutgruppenmerkmale (HLA-Antigene) nachweisbar. Sie äußert sich durch plötzliche Schlafanfälle am Tag, die Minuten bis Stunden andauern. Danach fühlt sich der Erkrankte erfrischt. Oft treten bei hellem Bewußtsein Anfälle einer plötzlichen Muskelschwäche auf, sogenannte Kataplexien, insbesondere bei intensiven Gefühlen wie Lachen.

01 Narkolepsie LisaQuelle: Uwe H. Martin

Der Nachtschlaf ist gestört. In der Einschlafphase kann es zu Halluzinationen und Bewegungsunfähigkeit kommen. 

Restless Legs-Syndrom

Viele Menschen werden in Ruhephasen und beim Einschlafen von Beschwerden in den Beinen gequält. Sie verspüren ein Unruhegefühl, Kribbeln oder Brennen in den Füßen und / oder Beinen, oft auch in den Armen oder im gesamten Körper. Dies löst den unwiderstehlichen Drang aus, die Beine zu bewegen. Die Beschwerden bessern sich vorübergehend auf Bewegung und Kälte. Das Einschlafen wird dadurch teilweise massiv beeinträchtigt. In manchen Fällen liegt eine Erkrankung zugrunde wie Nierenleiden oder Eisenmangel. Auch Schwangerschaft begünstigt das RLS. Meist aber liegt eine vererbte Form vor mit mitbetroffenen Familienmitgliedern.

RLSQuelle: Apotheken-Rundschau

Periodische Beinbewegungen

Hier bei handelt es sich um eine Störung, die das Durchschlafen beeinträchtigen kann. Die Betroffenen bewegen im Schlaf die Beine, manchmal auch die Arme oder den ganzen Körper. Die Bewegungen treten in Abständen von 20 bis 40 Sekunden auf und dauern jeweils 0,5 bis 5 Sekunden. In einer Nacht können mehrere Hundert Gliedmaßenbewegungen auftreten, die vom nicht erkennbaren Anspannen der Fuß- oder Beinmuskeln bis zu meist ruckartigen zuckenden Bewegungen reichen können. Meist führen sie nicht zum Erwachen, sie verursachen aber, ebenso wie Apnoen, kurze unbemerkte Weckreaktionen (Arousals), die die Schlafqualität erheblich mindern und zu Tagesmüdigkeit führen können.